Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Herzlich Willkommen in unserem Gravurshop!

Mehr Ansichten

Brandmeldetelefon

Preis: 7,20 €

Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Registriernummer: F006
Sicherheitsaussage: Brandmeldetelefon
Quelle:
ASR A1.3 Ausgabe 2013 - Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
DIN EN ISO 7010:2012 F006
Zeichen ISO 23601:2009
Material: zweischichtiges Acryl, hitzebeständig und UV-stabil
Stärke: 1,6 mm
Nur mehr 0 verfügbar

Verfügbarkeit: Lieferbar

* Pflichtangaben

Preis: 7,20 €

Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Details

Anwendung:
Hinweis auf ein Brandmeldetelefon.

Verhalten:
Das Brandmeldetelefon darf nur für den Notfall (z.B. Brand, Explosion) benutzt werden, um diesen zu melden.
Bevor mit dem Löschen des Brands begonnen wird, ist über ein Brandmeldetelefon oder über einen Brandmelder die Alarmierung auszulösen. Diese Alarmierung soll alle Personen auf den Brandfall aufmerksam machen, damit der Bereich in Ruhe verlassen werden kann. Gleichzeitig werden über die Brandmeldeeinrichtung Feuerlösch- und Rettungskräfte alarmiert.

Ein Brandmeldetelefon kann als Ausnahme auch ein einfaches Telefon sein, das direkt eine telefonische Verbindung zur Feuerwehr (nach außen), zur Betriebswache oder zu einer ständig anwesenden Person (z.B. Dispatcher) herstellt. In solchen Fällen sind folgende Angaben notwendig:
• WER meldet?
• WAS ist passiert?
• WIE viele sind betroffen/verletzt?
• WO ist etwas passiert?
• WARTEN auf Rückfragen!

Anbringung:
Sicherheitszeichen sind deutlich erkennbar und dauerhaft anzubringen. Deutlich erkennbar bedeutet unter anderem, dass Sicherheitszeichen in geeigneter Höhe - fest oder beweglich - anzubringen sind und die Beleuchtung (natürlich oder künstlich) am Anbringungsort ausreichend ist.

Mindestabmessungen, Erkennungsweite:
Die Größe der Sicherheitszeichen hängt von der erforderlichen Erkennungsweite ab, also die Weite, aus der das Sicherheitszeichen noch erkannt werden muss.

Farben:
Sicherheitsfarbe Rot: Kennfarbe DIN 5381 „Rot“ bzw. RAL 3001 „Signalrot“
Sicherheitsfarbe Weiß: Kennfarbe DIN 5381 „Weiß“ bzw. RAL 9003 „Signalweiß“


Geometrische Form:
Brandschutzzeichen: viereckig (Quadrat, Rechteck)


Geltungsbereich:
national

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.