Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

0

Herzlich Willkommen in unserem Gravurshop!

Mehr Ansichten

Ätzende Stoffe

Preis: 7,20 €

Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Ätzende Stoffe
Corrosive
Quelle:
ADR (Kap. 5.2 "Kennzeichnung und Bezettelung") Gefahrzettel Nr. 8
Material: zweischichtiges Acryl, hitzebeständig und UV-stabil
Stärke: 1,6 mm
Nur mehr 0 verfügbar

Verfügbarkeit: Lieferbar

* Pflichtangaben

Preis: 7,20 €

Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Details

Anwendung:
Befinden sich in Versandstücken ätzende Stoffe, die nach der ADR in die Klasse 8 fallen (z.B. Säuren, Laugen), so sind diese zu kennzeichnen.

Güterarten und ihre gefährlichen Eigenschaften:
Feste oder flüssige Stoffe, die bei Berührung schwere Verätzungen, d.h. Gewebszerstörungen an Haut, Augen und Schleimhäuten verursachen können. (Viele Stoffe sind flüchtige und können beim Einatmen der Dämpfe schwere Reizungen bzw. Verätzungen der Lunge und der Schleimhäute der Atemwege bewirken.) Alle Stoffe der Klasse 8 haben eine mehr oder weniger zerstörende Wirkung auf Metalle, Textilien und andere Stoffe.
Einige ätzende Stoffe weisen zusätzliche gefährliche Eigenschaften auf, wie z.B. giftige oder entzündbare Eigenschaften.

Eine Kennzeichnung mit dem Gefahrzettel wird notwendig, wenn das Versandstück im öffentlichen Straßenverkehr transportiert wird.
siehe ADR (Kap. 2.2.6)

Verhalten:
Ätzende Stoffe, die auch entzündbar sind, von allen Wärmequellen, von Funken, Flammen und sonstigen Zündquellen entfernt halten. Nicht rauchen.

Im Schadensfall:
Staub, Gas und Dämpfe nicht einatmen. Berührung mit der Haut unbedingt vermeiden. Beschmutzte oder getränkte Kleidung schnellstens ausziehen. Bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen. Bei beschädigten Versandstücken Laderaum sofort verlassen und Vorgesetzten verständigen.

Anbringung:
Auf Versandstücken, gut sichtbar und dauerhaft erkennbar.
Der Gefahrzettel muss der Form eines auf die Spitze gestellten Quadrates entsprechen.

Zeichengröße:
Der Gefahrzettel muss eine Seitenlänge von 0,1 Meter (100 mm) haben.
[Entspricht einer minimalen Gefahrzettelhöhe von 14,14 cm.]

Farben:
Weiß Kennfarbe DIN 5381 - Weiß bzw. RAL 9003 - Signalweiß
Schwarz Kennfarbe DIN 5381 - Schwarz bzw. RAL 9004 - Signalschwarz

Gültigkeitsbereich:
Europa (ADR).

Vergleichbare Zeichen anderer Länder:
-

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.